Das Peri Up Flex Gerüst und seine Bauteile lassen sich für unterschiedlichste Traggerüst-Lösungen einsetzen

Mehr System im Peri Up Gerüst

Peri Up hebt die Systemgrenzen zwischen Rahmen- und Modulgerüst auf und stellt sich allen Herausforderungen der Märkte. Durch die flexible Einsetzbarkeit und die durchdachten Lösungen lassen sich alle Anforderungen an Sicherheit, Tragfähigkeit, Zeitaufwand und Kundennutzen mit nur einem System erfüllen.

weiterlesen


Plettac Contur Modulgerüst dient als Rettungstreppe

Treppenturm aus Plettac Contur Modulgerüst als Fluchtweg

Bei Fluchttreppen können durch die geforderte Flächenlast von 5.0 kN/m² schon bei geringen Aufbauhöhen hohe Stiellasten auftreten können, musste vor dem Aufbau die Tragfähigkeit des Untergrundes überprüft werden. Um eine geeignete Standfestigkeit zu erhalten, wird oftmals ein Fundament benötigt, welches speziell für die Belastung durch die Auflast ausgelegt wird.

weiterlesen


Ralf Deitenberg, Geschäfstführer der Altrad plettac assco GmbH, zu den Aussichten 2018

Gemeinsam Chancen nutzen

Die Konjunktur in Deutschland läuft rund. So sehen das die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem vorgelegten Gutachten. Um 1,9 % wird ihrer Prognose nach die deutsche Wirtschaft im laufenden Jahr wachsen, in den beiden Folgejahren soll das Bruttoinlandsprodukt mit Raten von 2 und 1,8% mit ähnlichem Tempo zunehmen. Auch die Bauinvestitionen bleiben aufwärtsgerichtet.

weiterlesen


Hinter der ehemaligen Mauer in Berlin entsteht derzeit unter Einsatz des Plettac SL und des Plettac Contur Gerüst der moderne Berliner Highpark

Wohnprojekt „High Park“ mit Hilfe von Plettac SL 100 Gerüst und Contur Modulgerüst umgesetzt

Bei der Errichtung der Arbeits- und Schutzgerüste für den Bau des HIGH-Parks in Berlin wurde ein besonderes Augenmerk auf Qualität sowie Flexibilität gelegt, so dass man auf die bewährten Gerüstsysteme von Altrad Plettac assco GmbH aus Plettenberg, plettac SL 100 sowie das Modulgerüst plettac contur zurückgriff.

weiterlesen


Layher Bltz Gerüst und seine Grundbestandteile gebraucht auf geruest.com

Layher Gerüst für viele Gewerke entwickelt

Mit dem Grundsystem Layher Blitz Gerüst und einer Vielzahl an passenden Ausbauteilen stehen dem Bauhandwerk wirtschaftliche und sichere Lösungen für unterschiedlichste Aufgabenstellungen zur Verfügung. Wenige und leichte Grundbauteile, die schraubenlose Stecktechnik, die benutzerfreundliche Handhabung und die logisch-sichere Aufbaufolge sorgen laut Herstellerangaben für eine einfache sowie zeit- und lohnsparende Montage von Arbeits- und Schutzgerüsten.

weiterlesen


Hochspannungsmast mit 61 Meter scafom RUX Modulgerüst eingerüstet.

Strommasten mit RUX Ringscaff Modulgerüst eingerüstet

Einrüstungen von Strommasten sind immer eine echte Herausforderung. Und auch wenn eine Gerüstbau-Firma in diesem Bereich über einschneidende Erfahrung und Wissen verfügt, hatte es das Projekt mit dem Namen "Mast 26N" auf dem Gebiet des Luxemburgischen Bascharage in sich.

weiterlesen


Bei der Sanierung eines Parkhauses auf einem Betriebsgelände in Güglingen schützte die Baustelleneinhausung mit Layher Protect-System die Mitarbeiter und die zahlreichen Besucher des gegenüberliegenden Kundencenters vor Lärm, Staub und Dreck. Der Betrieb im Kundencenter konnte ohne Beeinträchtigung durch die Baustelle fortgeführt werden.

Einhausung mit Layher Blitz Gerüst

Das Protect-System von Layher besteht aus leicht ans Gerüst zu montierenden Kassettenelementen mit umlaufender Gummidichtung. Mit der Systemlösung sind auf der Baustelle keine Anpassungsarbeiten wie Schneiden, Sägen oder Bohren notwendig. Bei der Sanierung eines Parkhauses auf einem Betriebsgelände in Güglingen schützte so die Baustelleneinhausung die Mitarbeiter und die zahlreichen Besucher des gegenüberliegenden Kundencenters.

weiterlesen


Wolf Christian Behrbohm Geschäftsführer Wilhelm Layher Gerüst zu den Aussichten im Gerüstbau 2018

Positive Aussichten im Gerüstbau

Das Jahr 2017 war ein sehr erfreuliches Jahr für die deutsche Wirtschaft und die Wachstumsaussichten für das kommende Jahr werden ebenfalls sehr positiv eingeschätzt. Die Kapazitäten sind gut ausgelastet, die Beschäftigung steigt weiter.

weiterlesen


Marcus Neubauer Präsident des Bundesfachverbands Gerüstbau

Gerüstbauhandwerk und Bausektor entwickeln sich unterschiedlich

Auch, wenn die Bauindustrie für 2018 von einem deutlichen Umsatzwachstum ausgeht, sind wir nicht davon überzeugt, dass das Gerüstbauer-Handwerk diesem Trend im Ganzen folgen kann. Wie bereits dargestellt, entwickelt sich der Gerüstbaumarkt nicht 1 : 1 mit dem Bausektor, und wir gehen davon aus, dass dieses Phänomen auch für den Aufschwung gilt.

weiterlesen


Fahrgerüst auf geruest.com

Fahrgerüst innerhalb von nur 10 Minuten auf- und abgebaut

Das 1-Personen-Schnellbau-Fahrgerüst lässt sich nach Altrex- Unternehmensangaben sicher und schnell in nicht mehr als zehn Minuten von nur einer Person auf- und abbauen und als Trolley sehr kompakt transportieren. Traditionelle Gerüste müssen aus Sicherheitsgründen und aus ergonomischen Gründen von zwei Personen aufgebaut werden.

weiterlesen


Layher Allround lightweight Gerüst in Anwendung.

Layher Allround Lightweight Gerüst

"Das Passionsdorf", so nennt sich Oberammergau selbst. Idyllisch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gelegen, hat sich die 5000-Seelen-Gemeinde vor allem durch die alle zehn Jahre stattfindenden Passionsspielewelt weit einen Namen gemacht. Nun ist es Zeit für die Sanierung der traditionsreichen Bühne, deren Geschichte vor fast 400 Jahren begann.

weiterlesen


Neuentwicklung aus dem Layher Allround Modulgerüst Baukasten von Layher

Layher Allround Modulgerüst als Lösung zur Kirchensanierung

Die evangelische Kirche in Wiesbaden-Naurod ist architektonisch ein Schmuckstück. Erbaut unter der Leitung von Johann Jakob Bager besitzt das 1730 eingeweihte Bauwerk einen oktogonalen Zentralbau im barocken Stil sowie einen zentral aufgesetzten Glockenturm mit 33 m Höhe. Inzwischen ist die Kirche allerdings in die Jahre gekommen und muss an Fassade und Dach saniert werden.

weiterlesen