Gebrauchtes Rux-Gerüst und was man daraus machen kann

Regalsystem aus RUX-Gerüst bei Stoffe in Stade

Das Maß von Stellrahmen 0.70 x 2.00 Meter bietet viele Möglichkeiten zur Verwendung. Nach seinem Leben als Fassadengrüst hat es bei „Stoffe in Stade“, einem Geschäft für Textilien und Stoffe als Regalsystem einen neuen kreativen Zweck gefunden. Mittels eines Quer- oder Zwischenriegels kann die Höhe für die Abstände der Holzbeläge und natürlich auch der Anzahl flexibel gestaltet werden. Die Gewindefußplatte oder auch Spindel sorgt dann dafür, dass das Regal sicher steht und waagerecht ausgerichtet ist. In der Länge ist das Regal unter Verwendung verschienden langer Holzbeläge an fast jeden Raum anpassbar. So gibt es Beläge mit 0.65 , 1.00 , 1.50 , 2.00 , 2.50 und 3.00 Metern.

Die Belastbarkeit des Regals wird durch die Auslage von Stoffballen mit Sicherheit nicht ausgereizt, aber auch andere Einsatzzwecke für die Lagerung von Maschinen, Kartons und Materialien sind möglich. Und wenn es die Lagerhöhe hergibt, kann man problemlos das Regal um die Höhe des Stellrahmens aufstocken. Bei Regalen ist es dann wie bei Gerüsten wichtig, mittels Wandankern das Regal gegen Umfallen zu sichern.

Sie haben auch etwas außergöhnliches aus gebrauchtem Gerüst gebaut oder wollen etwas bauen? Schiken Sie uns ein Foto davon und wir veröffentlichen es auf unserer Homepage und auf facebook. Infos und Fotos bitte an info@geruest.com oder einfach bei facebook posten!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Layher Allround Fachwerkträger ermöglicht Spannweiten für Wetterschutzdächer von 45 Metern

Layher Allround Fachwerkträger mit großer Spannweite

Am Bau gibt es derzeit viele neue Aufgabenstellungen – mit den Layher Schutz-Systemen können Gerüstbauer für Baustellen effiziente Systemlösungen für zahlreiche Anforderungen realisieren. Ergänzt werden die Layher Dachsysteme seit kurzem durch das neue Allround Fachwerkträger-Dach mit Kederplanen. Basis ist der Allround Fachwerkträger – ein hochtragfähiges und gleichzeitig vielseitig einsetzbares Ergänzungsbauteil. So sind erstmals Spannweiten von mehr als 45 m möglich.

weiterlesen

Die variable Aufbauhöhe sowie die Spindelhöhe an Kopf- und Fußspindel verleihen dem ST 60 Stützturm hohe Einsatzflexibilität

Hünnebeck „Power Tower“ in Aktion

"Wir haben das ST 60 in allen Belangen baustellengerecht optimiert. Ob Montage, Demontage, Transport oder Lagerung – unser neues Traggerüstsystem für den Schalungsbau erfüllt schon jetzt zukünftige Anforderungen", untermauern die Hünnebeck Konstrukteure das positive Fazit der Präsentation. So wiegt beispielsweise kein Teil dieses Systems, das sowohl der DIN EN 12810 wie auch der DIN EN 12811 entspricht, mehr als 15 kg.

weiterlesen

Wenige und leichte Grundbauteile sowie die selbstsichernde Keilschlossverbindung AutoLock des Layher Allround Gerüst ohne Verlierteile sorgten nicht nur für eine schnelle Montage der fast 24 000 Gerüstbauteile.

Sanierung von „Big Ben“ mit Layher Gerüst

Die Rüst- und Projektzeit sollte so kurz wie möglich zu halten werden. So entschieden sich die Verantwortlichen entgegen der englischen Gerüstbautradition mit Rohren und Kupplungen für das im Markt bekannte, schnelle und wirtschaftliche Layher Allround Lightweight Gerüst. Durch den Einsatz höherfester Stahlsorten, neuen Fertigungsprozessen und konstruktiven Verbesserungen ist es Layher gelungen, das Gewicht der Grundbauteile des Allround Gerüsts zu minimieren – bei gleichbleibend hoher bzw. erhöhter Tragfähigkeit.

weiterlesen