Eine kreative Idee – ein Hochbett aus Modulgerüst

Layher Allround und seine Möglichkeiten beim häuslichen Einrichten

Da staunt der Fachmann und wundert sich, was so mancher Laie aus Gerüst und Gerüstteilen konstruiert. Das Layher Allround Modulgerüst ist für seine schier unendlichen Möglichkeiten weltweit bekannt.

 

Hochbett aus Layher Modulgerüst konstruiert

Hochbett aus Layher Modulgerüst konstruiert

So dachten sich findige Köpfe eines bekannten in Schweden beheimateten Möbelhauses, die Idee eines selbstkontruierten Hochbetts in Angriff zu nehmen. Nicht das es hausintern fertige Produkte gegeben hätte, aber die konfektionierten Maße  geben dann doch bestimmte Grenzen vor.

Zum einen in der Höhe zum Anderen in der Breite.

Die Vertikalstiele in ihren unterschiedlichen Längen bieten da schon mehr Möglichkeiten, die Höhe eines Raumes auszunutzen. Unter Verwendung bestimmter Riegellängen sind auch Breiten für mehr als zwei Personen machbar. Nimmt man dann noch entsprechende Beläge aus Stahl, um die Matratzen aufzulegen, hat man ein Bett, das sprichwörtlich jeder Belastung standhält.

Bei Betrachten dieser wirklich guten Idee, konnten unsere Gerüstexperten ihre kreativen Ideen nicht mehr zurückhalten. Was, wenn man komplett eine Schlafetage in ein Zimmer einzieht, mit Durchstiegen in die künstliche Etage. Mittels Riegeln könnte man noch ein Regal integrieren, eine Gaderobe oder noch ganz andere Dinge.

Auf jeden Fall hat sich hier mal wieder gezeigt, dass Gerüst gebraucht oder neu viele Möglichkeiten der Verwendung bietet.