Fahrgerüst



Mobilio Indoor 800

Mobilio Indoor 800 mit Arbeitshöhe 3,50m

Hersteller:RuxMenge:1 Stk.
Artikel-Nr.:GE1882Gewicht:40 kg
Preis: 414,00 €Weitere Informationen »

Rollpodest 1,57×2,07m mit 2m Standhöhe

Hersteller:AsscoMenge:1 Stk.
Artikel-Nr.:GE1764Gewicht:259 kg
Preis: 670,00 €Weitere Informationen »

Fahrgerüst mit 9,50m Arbeitshöhe / 1,80×0,75

Hersteller:Günzburger SteigtechnikMenge:– m²
Artikel-Nr.:GE1654Gewicht:188 kg
Preis: 3.139,00 €Weitere Informationen »

Fahrgerüst mit 6,50m Arbeitshöhe / 1,80×0,75

Hersteller:Günzburger SteigtechnikMenge:– m²
Artikel-Nr.:GE1653Gewicht:137 kg
Preis: 2.135,00 €Weitere Informationen »
Alu-Fahrgerüst mit Durchstiegen, 4,20m Höhe

Alu-Fahrgerüst mit Durchstiegen, 4,20m Höhe

Hersteller:MJMenge:15,93 m²
Artikel-Nr.:GE1577Gewicht:182 kg
Preis: 1.009,00 €Weitere Informationen »
gebrauchtes Layher-Fahrgerüst, 4,20m Höhe

Gebrauchtes Layher-Fahrgerüst, 4,20m Höhe

Hersteller:LayherMenge:15,93 m²
Artikel-Nr.:GE1576Gewicht:225 kg
Preis: 609,00 €Weitere Informationen »
gebrauchtes Rux-Fahrgerüst, 4,20m Höhe

gebrauchtes Rux-Fahrgerüst, 4,20m Höhe

Hersteller:RuxMenge:15,5 m²
Artikel-Nr.:GE1575Gewicht:200 kg
Preis: 589,00 €Weitere Informationen »

Ein Gerüst muss nicht immer zwingend fest an einem Gebäude verankert werden. Hin und wieder erfordern bestimmte Arbeiten das Verschieben eines Gerüstes und damit kommt ein Rollgerüst oder auch Fahrgerüst zum Einsatz.  In der Regel werden schnelle Arbeiten und Reparaturarbeite mit Fahrgerüsten erledigt. Selbstverständlich ist im Heimgebrauch ebenfalls ein mobiles Gerüst eher zu empfehlen, als ein Fassadengerüst oder ein Stahlgerüst. Lesen Sie mehr zu Fahrgerüsten und deren speziellen Möglichkeiten unter nachfolgendem Link auf geruest.net .

Ein solches mobiles Gerüst wird als Rollgerüst oder auch Fahrgerüst bezeichnet. Es kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Auf- und Abbau eines Gerüsts zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Zwar ist ein Fahrgerüst unglaublich mobil, jedoch kann man damit nicht unbegrenzt hoch hinaus. Es gibt Sicherheitsvorschriften, die hier zu kleinen Einschränkungen führen. Dennoch sind Höhen um die 10m kein Problem. Für schnelle Arbeiten und dem Heimgebrauch genügt das alle mal.

Unter den Fahrgerüsten ist das Alu-Fahrgerüst besonders beliebt. Dank seiner Leichtigkeit ist der Auf- und Abbau schnell erledigt. Das Alu-Fahrgerüst ist letztendlich nicht nur mobil, sondern sehr komfortabel in der Handhabung. Trotz des vergleichbar geringen Gewichts, weist ein solches Gerüst ein hohes Maß an Stabilität auf. Viele Heimwerker wissen das sehr zu schätzen. Aber auch für kleinere und schnelle Bauvorhaben kommen immer häufiger Fahrgerüste zum Einsatz.

Fahrgerüste

Selbstverständlich gibt es für ein Fahrgerüst ebenso Vorteile, wie auch Nachteile. Der unschlagbare Vorteil ist die Mobilität. Um an den nächsten Bauabschnitt zu gelangen, muss nicht das gesamte Gerüst abgebaut und mühselig wieder aufgebaut werden. Das Rollgerüst kann einfach an die entsprechende Stelle transportiert werden und das auch noch im Ganzen. Leider verbirgt sich in der Mobilität auch ein sehr hohes Sicherheitsrisiko. Dieses gilt es zu verringern. Wer sich an folgenden Maßnahmen hält, muss bei einem Fahrgerüst nichts weiter befürchten.

  1. Bevor das Fahrgerüst bewegt wird, sind sämtliche losen Teile zu sichern. Schrauben, kleine Werkzeuge und Ähnliches können zum Beispiel in einen Baueimer gelegt werden. Lose Teile könnten beim Bewegen des Fahrgerüsts herunterfallen und werden zum Verletzungsrisiko für Passanten und Heimwerker gleichermaßen.
  2. Ein Fahrgerüst ist stets nur sehr langsam zu bewegen. Das allein minimiert bereits das Risiko, dass Gegenstände herunterfallen könnten.
  3. Handwerker und Bauarbeiter müssen immer das Fahrgerüst verlassen, bevor dieses bewegt wird. Auch dann, wenn es nur wenige Zentimeter verrückt werden muss. Nur so lässt sich ein Sturz nahezu sicher vermeiden.
  4. Nicht immer ist der Untergrund eben und hart. Damit auch ein Fahrgerüst sicher und fest steht, sollten in einem solchen Fall Bohlen verwendet werden, die den Untergrund stabilisieren. Diese Maßnahme trägt deutlich zur Steigerung der Sicherheit bei. Darüber hinaus wird dadurch das Einsinken des Fahrgerüst vermieden.
  5. Fahrgerüste sind leichter als Fassadengerüste und nicht an der Wand montiert. Starke Winde und Unwetter können ein solches Gerüst schnell zu Fall bringen. Darum muss es rechtzeitig gegen das Umstürzen gesichert werden.
Fahrgerüste

Bei uns finden Sie eine ansprechende Auswahl an gebrauchten Fahrgerüsten zu fairen Preisen. Denn gebrauchte Gerüste sind technisch selbstverständlich noch in einem einwandfreiem Zustand. Wir bieten Fahrgerüste unter anderen von Layher, Krause oder auch von Hymer an. Wir beantworten gern Ihre Fragen rund um gebrauchte Gerüste. Wenn Sie eines kaufen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte.