Maurergerüst gebraucht

Für jede Tätigkeit am Bau wird ein speziell geeignetes Gerüst benötigt. Wenn Maurerarbeiten anstehen, sollte man auf ein geeignetes Maurergerüst setzen, das bei allen Tätigkeiten vom Mauern neuer Wände bis hin zur Sanierung von alter Bausubstanz zum Einsatz kommen kann. Ein gutes Maurergerüst zeichnet sich dadurch aus, dass es den Handwerkern Zugang zu allen relevanten Teilen des Baus verschafft und auch problematisch Stellen wie kleine Schächte, Treppen oder Zwischendecken erschließt.


105 m² gebrauchtes Layher Blitz Maurergerüst

Hersteller:LayherMenge:105 m²
Artikel-Nr:GE1860Gewicht:1445 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:2.389,00 €Weitere Informationen »

2014 m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau

Hersteller:HünnebeckMenge:2015 m²
Artikel-Nr:GE1804Gewicht:31480 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:25.465,00 €Weitere Informationen »

15000m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau Gerüst

Hersteller:HünnebeckMenge:15000 m²
Artikel-Nr:GE1788Gewicht:157300 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:150.000,00 €Weitere Informationen »

498m² gebrauchtes Layher-Maurergerüst

Hersteller:LayherMenge:498 m²
Artikel-Nr:GE1779Gewicht:8071 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:12.559,00 €Weitere Informationen »

210m² gebrauchtes Layher-Maurergerüst

Hersteller:LayherMenge:210 m²
Artikel-Nr:GE1778Gewicht:3276 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:5.499,00 €Weitere Informationen »

1504 m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau

Hersteller:HünnebeckMenge:1504 m²
Artikel-Nr:GE1629Gewicht:23545 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:17.199,00 €Weitere Informationen »

612 m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau

Hersteller:HünnebeckMenge:612 m²
Artikel-Nr:GE1628Gewicht:6145 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:6.499,00 €Weitere Informationen »

510 m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau

Hersteller:HünnebeckMenge:510 m²
Artikel-Nr:GE1627Gewicht:7978 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:5.719,00 €Weitere Informationen »

408 m² gebrauchtes Hünnebeck Schnellbau

Hersteller:HünnebeckMenge:408 m²
Artikel-Nr:GE1626Gewicht:6430 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:4.619,00 €Weitere Informationen »

204m² gebrauchtes Plettac SL 100 Gerüst

Hersteller:PlettacMenge:204 m²
Artikel-Nr:GE1592Gewicht:2955 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:5.339,00 €Weitere Informationen »

306m² gebrauchtes Plettac SL 100 Gerüst

Hersteller:PlettacMenge:306 m²
Artikel-Nr:GE1591Gewicht:4350 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:7.939,00 €Weitere Informationen »

498m² gebrauchtes Layher Allround Gerüst 1,09

Hersteller:LayherMenge:498 m²
Artikel-Nr:GE1584Gewicht:8449 kg
Artikelzustand:Gebraucht
Preis:13.899,00 €Weitere Informationen »

Wie ist ein Maurergerüst beschaffen?

Ein typisches Gerüst für Maurer lässt sich nicht benennen, denn es muss in Form und Größe stets der vorhandenen Bausubstanz angepasst werden. Grundsätzlich eignen sich viele Gerüstarten zu diesem Zweck, Gerüste aus Stahl und Aluminium ebenso wie Modulgerüste. Bei der Auswahl des passenden Gerüsts sind verschiedene Faktoren wie die Art des zu verwendenden Baumaterials, die Höhe des geplanten bzw. zu sanierenden Baus sowie die Baumaschinen, die bei der Arbeit zum Einsatz kommen sollen. Wichtig ist, dass bei einem Gerüst für Maurer alle Stellen des Gebäudes, an denen gearbeitet werden soll, gut erschlossen werden. Außerdem sollte das Gerüst vor allem wenn Baumaschinen eingesetzt werden sollen über eine gute Stabilität und Belastbarkeit verfügen. Die Wahl des passenden Gerüsts ist also stets abhängig von den Arbeitsorten bzw. den Arbeitsbedingungen. So ist es auch möglich, verschiedene Gerüstsysteme miteinander zu kombinieren, um sie den jeweiligen Anforderungen anzupassen. Nutzen Sie bei Fragen zur Kompatiblität eine persönliche Beratung mit einem unserer Fachleute oder nutzen Sie den Link zu geruest.net für ausführliche Erlärungen und Hinweise.

Sicherheit und Stabilität von Maurergerüsten

In Abhängigkeit vom Einsatzort sind bei Gerüsten für Maurer bestimmte Sicherheitsvorschriften zu beachten. Ein Maurergerüst, das bei Rohbauarbeiten eingesetzt werden soll, muss mit Schutznetzen, Bordbrettern und Sicherheitsgeländern ausgestattet sein. Außerdem müssen solche Gerüste vollständig mit Durchgangsstiegen, Böden und Klappen an den Leitergängen ausgerüstet sein. Grundsätzlich sind viele verschiedene Gerüste auch als Maurergerüst einsetzbar, wenn man sie entsprechend modifiziert. Gegebenenfalls müssen Aufzüge, Fallrohre oder Rutschen für den Transport von Material oder Schutt ergänzt werden. Rutschen, Fallrohre und Aufzüge müssen gut gesichert werden. Dies gilt vor allem dann, wenn das Gerüst an Gebäuden aufgestellt wird, die sich in der Nähe von belebten Straßen und Nachbargebäuden befinden.

Größe und Arten von Gerüsten für Maurer

Ein typisches Maurergerüst ist ein 100er Rahmengerüst. Dieses wird für Bau- und Sanierungsarbeiten an Gebäuden am häufigsten verwendet. Speziell für schwere Maurerarbeiten wird das Gerüst Layher Blitz 109 empfohlen. Dieses 1,09 Meter breite Gerüst für Maurer besteht aus verzinktem Stahl und überzeugt durch Stabilität und Standfestigkeit. Das besonders belastbare Gerüst zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit aus und bietet für Maurer und Steinmetze genügend Platz für die präzise Ausführung von Arbeiten aller Art.

Als Maurergerüst geeignet ist außerdem das Modell Plettac SL 100 aus solidem Stahl. Ebenso wie die qualitativ hochwertgien Gerüste Hünnebeck Bosta 100 und Rux Super 100 bietet dieses Gerüst ein Höchstmaß an Sicherheit und Stabilität. Die genannten Modelle sind ca. ein Meter breit und machen ein sicheres und flexibles Ausführen von Maurers- und Steinmetzarbeiten möglich. Übliche Fassadengerüste sind weniger belastbar und bieten den Arbeitern weniger Platz. Üblicherweise haben klassische Fassadengerüste nur eine Breite von 60 bis 70 Zentimetern. Deshalb sollte man bei Maurer- und Steinmetzarbeiten unbedingt auf ein größeres und solideres Maurergerüst setzen.

Maurergerüst gebraucht kaufen

Als Hauptmerkmal eines typischen Gerüsts für Maurer kann der rund einen Meter breite Vertikalrahmen gelten. Daher die Gerüsthersteller bei Gerüsten für Maurer auch die Typenbezeichnung 100. Ein weiteres Kennzeichen sind die Beläge pro Gerüstfeld. Während bei üblichen Fassadengerüsten in der Regel nur zwei Beläge eingelegt werden, verwendet man bei Maurergerüsten drei Beläge je Gerüstfeld. Dies sorgt für mehr Stabilität und Bewegungsfreiheit. Gerne beraten wie Sie bei der Auswahl eines geeigneten Gerüsts für die Ausführung von Maurerarbeiten. Wir leisten Hilfestellung beim Kauf eines gebrauchten Gerüsts ebenso wie bei der Ergänzung vorhandener Gerüste um benötigte Gerüstteile, um für eine perfekte Anpassung des Gerüsts an die jeweilige Baustelle zu sorgen.