Traggerüst gebraucht

Ein Traggerüst kommt stets dann zum Einsatz, wenn der Rohbau oder aber eine Konstruktion nicht in der Lage ist, dass eigene Gewicht zu tragen. So lang eine Einsturzgefahr droht, kommen diese Gerüste oder besser gesagt diese Stützen zum Einsatz. Nicht nur bei einem Neubau, sondern oftmals auch bei umfangreichen Sanierungsarbeiten an alten Brücken oder Gebäuden werden Traggerüste benötigt. Dieses Gerüst wird oft auch als Hilfskonstruktion bezeichnet. Der Einsatz erstreckt sich über eine unbestimmte Zeit. Jedoch stets so lang, bis der Baustoff getrocknet ist oder aber das Gebäude beziehungsweise das Objekt seine Last allein tragen kann.